Angebote zu "Ruthe" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Seelsorge-Praxis - Reinhold Ruthe
3,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1998

Anbieter: reBuy
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Was meine Seele stark macht
11,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Für eine bessere Abwehrkraft der SeeleManche Menschen lassen sich nicht unterkriegen. Krisen bewältigen sie. Aus Niederlagen scheinen sie gestärkt hervorzugehen. Wie kommt das? Das entscheidende Stichwort und Trendthema heißt "Resilienz", die Abwehrkraft der Seele.Der renommierte Seelsorger Reinhold Ruthe gibt viele hilfreiche Anregungen, wie Sie Ihreeigene Widerstandsfähigkeit stärken und Lebensqualität erhöhen können. Dabei schöpft er nicht nur aus den psychologischen Erkenntnissen, sondern setzt entscheidende Impulse aus christlicher Sicht. Ein bereichernder Ratgeber für alle, die dem Leben mit Selbst- und Gottvertrauen erfolgreich begegnen möchten.Resilienz(von lat. resiliare - abprallen / zurückspringen, bzw. engl. resilience - Widerstandskraft / Elastizität) beschreibt in der Psychologie die Fähigkeit eines Menschen, Krisen und Schicksalsschläge ohne langfristige Beeinträchtigung zu meistern, Belastungen standzuhalten und Niederlagen als Entwicklungsmöglichkeit zu nutzen. Sie wird auch als Widerstandsfähigkeit, Abwehrkraft oder Immunsystem der Psyche bezeichnet.In Psychologie und Unternehmensführung ist Resilienz schon lange als wesentlicher Aspekt präsent. In den letzten Jahren hat sie sich aber auch im Bereich Work-Life-Balance als echtes Trendthema etabliert und bereits mehrere Bestseller hervorgebracht.Reinhold Ruthe hat über Jahrzehnte die Entwicklung von Seelsorge, Therapie und Psychologie im christlichen Bereich entscheidend mitgeprägt. In "Was die Seele stark macht" bringt er viele Erkenntnisse der Psychologie ein und bereichert die Debatte um wichtige und bisher weitgehend vernachlässigte Impulse zur Thematik aus christlicher Sicht. Wie in seinen weit über 100 vorangegangenen Publikationen bleibt er dabei immer leicht verständlich und lebensnah. So ist ein praktischer und hilfreicher Ratgeber für ein breites Publikum entstanden.Reinhold Ruthegeboren 1927 in Löhne, Kreis Herford. Verheiratet, eine Tochter. 11 Jahre Generalsekretär des CVJM in Hamburg. Dort gründete er mit seiner Frau Charlotte die erste deutsche Eheschule und unterrichtetedaneben Religion. Nach Weiterbildungen zum Eheberater und Psychotherapeuten für Kinder und Jugendliche leitete er bis 1990 die Ev. Familienberatungsstelle des Kirchenkreises Elberfeld. Er war 15 Jahre Dozent für Psychologie und Pädagogik an zwei staatlichen Fachschulen. Von 1986 bis 1999 arbeitete er mit Frau und Tochter als Ausbildungsleiter des von ihnen gegründeten Magnus Felsenstein Institutes für beratende und therapeutische Seelsorge. Er hat die Entwicklung der Seelsorge und christlichen Psychologie entscheidend beeinflusst und ist u. a. durch weit über 100 Bücher für unzählige Menschen zur Hilfe geworden.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Was meine Seele stark macht
12,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Für eine bessere Abwehrkraft der SeeleManche Menschen lassen sich nicht unterkriegen. Krisen bewältigen sie. Aus Niederlagen scheinen sie gestärkt hervorzugehen. Wie kommt das? Das entscheidende Stichwort und Trendthema heißt "Resilienz", die Abwehrkraft der Seele.Der renommierte Seelsorger Reinhold Ruthe gibt viele hilfreiche Anregungen, wie Sie Ihreeigene Widerstandsfähigkeit stärken und Lebensqualität erhöhen können. Dabei schöpft er nicht nur aus den psychologischen Erkenntnissen, sondern setzt entscheidende Impulse aus christlicher Sicht. Ein bereichernder Ratgeber für alle, die dem Leben mit Selbst- und Gottvertrauen erfolgreich begegnen möchten.Resilienz(von lat. resiliare - abprallen / zurückspringen, bzw. engl. resilience - Widerstandskraft / Elastizität) beschreibt in der Psychologie die Fähigkeit eines Menschen, Krisen und Schicksalsschläge ohne langfristige Beeinträchtigung zu meistern, Belastungen standzuhalten und Niederlagen als Entwicklungsmöglichkeit zu nutzen. Sie wird auch als Widerstandsfähigkeit, Abwehrkraft oder Immunsystem der Psyche bezeichnet.In Psychologie und Unternehmensführung ist Resilienz schon lange als wesentlicher Aspekt präsent. In den letzten Jahren hat sie sich aber auch im Bereich Work-Life-Balance als echtes Trendthema etabliert und bereits mehrere Bestseller hervorgebracht.Reinhold Ruthe hat über Jahrzehnte die Entwicklung von Seelsorge, Therapie und Psychologie im christlichen Bereich entscheidend mitgeprägt. In "Was die Seele stark macht" bringt er viele Erkenntnisse der Psychologie ein und bereichert die Debatte um wichtige und bisher weitgehend vernachlässigte Impulse zur Thematik aus christlicher Sicht. Wie in seinen weit über 100 vorangegangenen Publikationen bleibt er dabei immer leicht verständlich und lebensnah. So ist ein praktischer und hilfreicher Ratgeber für ein breites Publikum entstanden.Reinhold Ruthegeboren 1927 in Löhne, Kreis Herford. Verheiratet, eine Tochter. 11 Jahre Generalsekretär des CVJM in Hamburg. Dort gründete er mit seiner Frau Charlotte die erste deutsche Eheschule und unterrichtetedaneben Religion. Nach Weiterbildungen zum Eheberater und Psychotherapeuten für Kinder und Jugendliche leitete er bis 1990 die Ev. Familienberatungsstelle des Kirchenkreises Elberfeld. Er war 15 Jahre Dozent für Psychologie und Pädagogik an zwei staatlichen Fachschulen. Von 1986 bis 1999 arbeitete er mit Frau und Tochter als Ausbildungsleiter des von ihnen gegründeten Magnus Felsenstein Institutes für beratende und therapeutische Seelsorge. Er hat die Entwicklung der Seelsorge und christlichen Psychologie entscheidend beeinflusst und ist u. a. durch weit über 100 Bücher für unzählige Menschen zur Hilfe geworden.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Reinhold Ruthe - Mit Gott für den Menschen
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Neun Jahrzehnte Reinhold RutheOffen über Seelennöte zu sprechen, sich selbst zu reflektieren oder Partnerschaft und Familie zu thematisieren, ist heute für viele Christen selbstverständlich. Ein Blick auf den konfessionellen Buchmarkt mit seinen zahlreichen Lebenshilfe-Ratgebern zeigt das anschaulich. Doch das war nicht immer so. Reinhold Ruthe gilt als Wegbereiter der psychologisch fundierten Seelsorge im deutschsprachigen, protestantischen Bereich. Als er in den 60er-Jahren ein christliches Buch zu intimen Fragen veröffentlichte, war das ein Skandal - und ein Bestseller. Wenig später wurde er Sexualpädagoge des CVJM und leitete eine kirchliche Beratungsstelle.Unermüdlich arbeitete er daran, psychologische Erkenntnisse für die christliche Seelsorge nutzbar zu machen und Menschen zu helfen, deren Probleme bislang wenig Beachtung gefunden hatten. Als Referent, Dozent und Autor prägte er die christliche Öffentlichkeit und eine neue Generation von Seelsorgern. Kein Eisen war ihm zu heiß und mit über 150 Büchern hat er entscheidende Impulse gesetzt. 1927 geboren, schaut er heute - immer noch rege und aktiv - auf ein reiches Leben zurück und erzählt von den Stationen seines Weges durch das Jahrhundert. Die nationalsozialistische Propaganda prägte seine Kindheit. Die letzten drei Kriegsjahre erlebte der Jugendliche als Soldat. Doch sein ganzes Leben erfuhr eine Umkehr, als er sich in der Kriegsgefangenschaft bekehrte. Daraus erwuchs die neue Perspektive:Gott und den Menschen zu dienen - ein Leben lang.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Reinhold Ruthe - Mit Gott für den Menschen
18,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Neun Jahrzehnte Reinhold RutheOffen über Seelennöte zu sprechen, sich selbst zu reflektieren oder Partnerschaft und Familie zu thematisieren, ist heute für viele Christen selbstverständlich. Ein Blick auf den konfessionellen Buchmarkt mit seinen zahlreichen Lebenshilfe-Ratgebern zeigt das anschaulich. Doch das war nicht immer so. Reinhold Ruthe gilt als Wegbereiter der psychologisch fundierten Seelsorge im deutschsprachigen, protestantischen Bereich. Als er in den 60er-Jahren ein christliches Buch zu intimen Fragen veröffentlichte, war das ein Skandal - und ein Bestseller. Wenig später wurde er Sexualpädagoge des CVJM und leitete eine kirchliche Beratungsstelle.Unermüdlich arbeitete er daran, psychologische Erkenntnisse für die christliche Seelsorge nutzbar zu machen und Menschen zu helfen, deren Probleme bislang wenig Beachtung gefunden hatten. Als Referent, Dozent und Autor prägte er die christliche Öffentlichkeit und eine neue Generation von Seelsorgern. Kein Eisen war ihm zu heiß und mit über 150 Büchern hat er entscheidende Impulse gesetzt. 1927 geboren, schaut er heute - immer noch rege und aktiv - auf ein reiches Leben zurück und erzählt von den Stationen seines Weges durch das Jahrhundert. Die nationalsozialistische Propaganda prägte seine Kindheit. Die letzten drei Kriegsjahre erlebte der Jugendliche als Soldat. Doch sein ganzes Leben erfuhr eine Umkehr, als er sich in der Kriegsgefangenschaft bekehrte. Daraus erwuchs die neue Perspektive:Gott und den Menschen zu dienen - ein Leben lang.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Handbuch der therapeutischen Seelsorge
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seelsorge - wie macht man das? Dieses Handbuch gibt hier kompetente und umfassende Auskunft. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Seelsorger und Berater hat Reinhold Ruthe dieses Arbeitsbuch entwickelt: aus der Praxis für die Praxis mit einem klaren therapeutischen Konzept, das sich an der Bibel orientiert. Darüber hinaus enthält es bewährte Praxistipps, detaillierte Anleitungen und hilfreiche Übungen für den Seelsorge-Prozess.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Reinhold Ruthe - Mit Gott für den Menschen
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Neun Jahrzehnte Reinhold RutheOffen über Seelennöte zu sprechen, sich selbst zu reflektieren oder Partnerschaft und Familie zu thematisieren, ist heute für viele Christen selbstverständlich. Ein Blick auf den konfessionellen Buchmarkt mit seinen zahlreichen Lebenshilfe-Ratgebern zeigt das anschaulich. Doch das war nicht immer so. Reinhold Ruthe gilt als Wegbereiter der psychologisch fundierten Seelsorge im deutschsprachigen, protestantischen Bereich. Als er in den 60er-Jahren ein christliches Buch zu intimen Fragen veröffentlichte, war das ein Skandal - und ein Bestseller. Wenig später wurde er Sexualpädagoge des CVJM und leitete eine kirchliche Beratungsstelle.Unermüdlich arbeitete er daran, psychologische Erkenntnisse für die christliche Seelsorge nutzbar zu machen und Menschen zu helfen, deren Probleme bislang wenig Beachtung gefunden hatten. Als Referent, Dozent und Autor prägte er die christliche Öffentlichkeit und eine neue Generation von Seelsorgern. Kein Eisen war ihm zu heiß und mit über 150 Büchern hat er entscheidende Impulse gesetzt. 1927 geboren, schaut er heute - immer noch rege und aktiv - auf ein reiches Leben zurück und erzählt von den Stationen seines Weges durch das Jahrhundert. Die nationalsozialistische Propaganda prägte seine Kindheit. Die letzten drei Kriegsjahre erlebte der Jugendliche als Soldat. Doch sein ganzes Leben erfuhr eine Umkehr, als er sich in der Kriegsgefangenschaft bekehrte. Daraus erwuchs die neue Perspektive:Gott und den Menschen zu dienen - ein Leben lang.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Was meine Seele stark macht
11,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Für eine bessere Abwehrkraft der SeeleManche Menschen lassen sich nicht unterkriegen. Krisen bewältigen sie. Aus Niederlagen scheinen sie gestärkt hervorzugehen. Wie kommt das? Das entscheidende Stichwort und Trendthema heißt "Resilienz", die Abwehrkraft der Seele.Der renommierte Seelsorger Reinhold Ruthe gibt viele hilfreiche Anregungen, wie Sie Ihreeigene Widerstandsfähigkeit stärken und Lebensqualität erhöhen können. Dabei schöpft er nicht nur aus den psychologischen Erkenntnissen, sondern setzt entscheidende Impulse aus christlicher Sicht. Ein bereichernder Ratgeber für alle, die dem Leben mit Selbst- und Gottvertrauen erfolgreich begegnen möchten.Resilienz(von lat. resiliare - abprallen / zurückspringen, bzw. engl. resilience - Widerstandskraft / Elastizität) beschreibt in der Psychologie die Fähigkeit eines Menschen, Krisen und Schicksalsschläge ohne langfristige Beeinträchtigung zu meistern, Belastungen standzuhalten und Niederlagen als Entwicklungsmöglichkeit zu nutzen. Sie wird auch als Widerstandsfähigkeit, Abwehrkraft oder Immunsystem der Psyche bezeichnet.In Psychologie und Unternehmensführung ist Resilienz schon lange als wesentlicher Aspekt präsent. In den letzten Jahren hat sie sich aber auch im Bereich Work-Life-Balance als echtes Trendthema etabliert und bereits mehrere Bestseller hervorgebracht.Reinhold Ruthe hat über Jahrzehnte die Entwicklung von Seelsorge, Therapie und Psychologie im christlichen Bereich entscheidend mitgeprägt. In "Was die Seele stark macht" bringt er viele Erkenntnisse der Psychologie ein und bereichert die Debatte um wichtige und bisher weitgehend vernachlässigte Impulse zur Thematik aus christlicher Sicht. Wie in seinen weit über 100 vorangegangenen Publikationen bleibt er dabei immer leicht verständlich und lebensnah. So ist ein praktischer und hilfreicher Ratgeber für ein breites Publikum entstanden.Reinhold Ruthegeboren 1927 in Löhne, Kreis Herford. Verheiratet, eine Tochter. 11 Jahre Generalsekretär des CVJM in Hamburg. Dort gründete er mit seiner Frau Charlotte die erste deutsche Eheschule und unterrichtetedaneben Religion. Nach Weiterbildungen zum Eheberater und Psychotherapeuten für Kinder und Jugendliche leitete er bis 1990 die Ev. Familienberatungsstelle des Kirchenkreises Elberfeld. Er war 15 Jahre Dozent für Psychologie und Pädagogik an zwei staatlichen Fachschulen. Von 1986 bis 1999 arbeitete er mit Frau und Tochter als Ausbildungsleiter des von ihnen gegründeten Magnus Felsenstein Institutes für beratende und therapeutische Seelsorge. Er hat die Entwicklung der Seelsorge und christlichen Psychologie entscheidend beeinflusst und ist u. a. durch weit über 100 Bücher für unzählige Menschen zur Hilfe geworden.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Was meine Seele stark macht
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Für eine bessere Abwehrkraft der Seele Manche Menschen lassen sich nicht unterkriegen. Krisen bewältigen sie. Aus Niederlagen scheinen sie gestärkt hervorzugehen. Wie kommt das? Das entscheidende Stichwort und Trendthema heisst 'Resilienz', die Abwehrkraft der Seele. Der renommierte Seelsorger Reinhold Ruthe gibt viele hilfreiche Anregungen, wie Sie Ihreeigene Widerstandsfähigkeit stärken und Lebensqualität erhöhen können. Dabei schöpft er nicht nur aus den psychologischen Erkenntnissen, sondern setzt entscheidende Impulse aus christlicher Sicht. Ein bereichernder Ratgeber für alle, die dem Leben mit Selbst- und Gottvertrauen erfolgreich begegnen möchten. Resilienz (von lat. resiliare - abprallen / zurückspringen, bzw. engl. resilience - Widerstandskraft / Elastizität) beschreibt in der Psychologie die Fähigkeit eines Menschen, Krisen und Schicksalsschläge ohne langfristige Beeinträchtigung zu meistern, Belastungen standzuhalten und Niederlagen als Entwicklungsmöglichkeit zu nutzen. Sie wird auch als Widerstandsfähigkeit, Abwehrkraft oder Immunsystem der Psyche bezeichnet. In Psychologie und Unternehmensführung ist Resilienz schon lange als wesentlicher Aspekt präsent. In den letzten Jahren hat sie sich aber auch im Bereich Work-Life-Balance als echtes Trendthema etabliert und bereits mehrere Bestseller hervorgebracht. Reinhold Ruthe hat über Jahrzehnte die Entwicklung von Seelsorge, Therapie und Psychologie im christlichen Bereich entscheidend mitgeprägt. In „Was die Seele stark macht“ bringt er viele Erkenntnisse der Psychologie ein und bereichert die Debatte um wichtige und bisher weitgehend vernachlässigte Impulse zur Thematik aus christlicher Sicht. Wie in seinen weit über 100 vorangegangenen Publikationen bleibt er dabei immer leicht verständlich und lebensnah. So ist ein praktischer und hilfreicher Ratgeber für ein breites Publikum entstanden. Reinhold Ruthe geboren 1927 in Löhne, Kreis Herford. Verheiratet, eine Tochter. 11 Jahre Generalsekretär des CVJM in Hamburg. Dort gründete er mit seiner Frau Charlotte die erste deutsche Eheschule und unterrichtete daneben Religion. Nach Weiterbildungen zum Eheberater und Psychotherapeuten für Kinder und Jugendliche leitete er bis 1990 die Ev. Familienberatungsstelle des Kirchenkreises Elberfeld. Er war 15 Jahre Dozent für Psychologie und Pädagogik an zwei staatlichen Fachschulen. Von 1986 bis 1999 arbeitete er mit Frau und Tochter als Ausbildungsleiter des von ihnen gegründeten Magnus Felsenstein Institutes für beratende und therapeutische Seelsorge. Er hat die Entwicklung der Seelsorge und christlichen Psychologie entscheidend beeinflusst und ist u. a. durch weit über 100 Bücher für unzählige Menschen zur Hilfe geworden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot